Ganischger’s 3/4 Pension Plus+ lässt keine Wünsche offen
Mit unserer „Ganischgers 3/4 Pension Plus+“ haben Sie nicht nur im Hotel freie Wahl, wenn es um Ihr kulinarisches Wohlbefinden geht. Ganz nach Ihren Wünschen und Ihrem Rhythmus können Sie ohne Stress in der Gardoné, der Ganischgeralm und in der Platzl Mountain Lounge das Beste aus unseren Küchen genießen – genau dann, wann Sie es wollen. Ein abwechslungsreiches Urlaubserlebnis „As you like it“ steht somit nichts mehr im Wege.

„Live what you love and only as you like it“

Im Herzen der Dolomiten, im urigen Eggental, umrahmt von Rosengarten und Latemar, lebten einst die „Ganis“, die für ihre herzliche Gastfreundschaft weitum bekannt waren.

Sie hatten sich an einem der schönsten Plätze, mitten im Grünen und umgeben von wohltuender Ruhe ein gemütliches Reich geschaffen, wo sie ihre Gäste nach allen Regeln der Kunst verwöhnten und täglich aufs Neue überraschten. Und weil die „Ganis“ ein quirliges, lebenslustiges Völkchen waren und niemals Langeweile aufkommen ließen, hatten sie talein und talaus mehrere „Geheimplätze“, an denen sie ihren Gästen aufkochten, tolle Musik spielten und jede Menge Unterhaltung boten.

Von weither kamen die Menschen, um mit den „Ganis“ eine lustige und erholsame Zeit zu verbringen.

Eines Tages kam ein Fremder ins Eggental. Er hatte bereits die halbe Welt bereist, aber nirgends fand er bisher, was er suchte: die perfekte Mischung aus Abwechslung und Ruhe, aus Luxus und Natur, aus Genuss und Einfachheit. Rastlos schritt er am Ufer des Karersee entlang, als eine wunderschöne Wasserfee aus den türkis schillernden Wellen auftauchte. Kopfschüttelnd sah sie den Getriebenen an und sprach mit Ihrer kristallklaren Stimme:

„Lebe, was du liebst, schaff dir Freiraum

für deine Träume, genieße den Augenblick,

mit allen Sinnen, genau so wie du es willst …“

Der Fremde war zunächst stutzig, aber dann erkannte, dass darin der Schlüssel zu seinem Ziel lag. Und plötzlich fühlte er sich angekommen und bereit, sein Leben voll auszukosten.

Willkommen im Ganis Ganischgerhof Mountain Resort & SPA

Die ganze Ganis-Welt entdecken

Skiareatest 2010-11 – Gold als beliebtestes Bergrestaurant

Eine ganz besondere Auszeichnung durften am 03. Mai 2011 die Gebrüder Pichler mit ihrer Geschäftsführerin Susanna Sanna von der Baita Gardonè in Congress Innsbruck entgegennehmen. Bei Skiareatest 2010-11 wurde die „Mountain Riviera“ mit Gold ausgezeichnet als beliebtestes Bergrestaurant im europäischem Alpenraum.

Auszeichnung beliebtestes Bergrestaurant

Der Skiareatest rund um Klaus Hönigsberger und sein 200 Personen starkes Team, testet mittlerweile seit 15 Jahren und mehrmals pro Saison anonym und kritisch die Skigebiete und deren Leistungsträger. Das besondere am Skiareatest ist die Vorgangsweise bei welcher nicht nur die Pistenqualität und technische Gegebenheiten sondern auch die „Soft Facts“ der einzelnen Gebiete mehrmals pro Saison getestet werden. Neben Freundlichkeit des Personals, Restaurants, Après Ski, Kinderangeboten werden hier auch noch Skischulen und Sportshops mit einbezogen.

Der internationale Skiareatest, genießt als einziger umfassender Test im europäischem Alpenraum, nicht nur innerhalb der Branche eine breite Anerkennung und einen hohen Stellenwert. Vor allen Dingen für die Gäste selbst ist der Skiareatest eine Garantie für höchste Qualität und erleichtert die Entscheidung bei der Auswahl der Urlaubsdestination.

Beliebtestes Bergrestaurant

Erstmals in der langjährigen Geschichte des Skiareatest wurde diese Auszeichnung an ein Bergrestaurant in Obereggen – Ski Center Latemar verliehen. Seit der Neueröffnung der Baita Gardonè im Juni 2007 sind einige Jahre vergangen und mittlerweile hat sich das besondere Konzept der „Mountain Riviera“ seinen Namen gemacht. Neben dem bekannten kulinarischen Angebot und einem exklusiven Weinkeller sind Unterhaltung und Lifestyle die zentralen Punkte des Bergrestaurants mit dem direkten Panoramablick auf die „Riviera“ der Lagorai Bergkette. Die Einzigartigkeit dieses neuen Gefühls am Berg konnten somit wohl auch die unabhängigen Tester überzeugen, welche die Baita Gardonè mit der „Bestnote“ Gold ausgezeichnet haben.

Klaus von den Gebr. Pichler und Susanna Sanna

Erfolg für das gesamte Skigebiet Obereggen – Ski Center Latemar

Der diesjährige Skiareatest brachte auch für das Skigebiet selbst einen überwältigenden Erfolg mit sich. Neben der Auszeichnung wie zum Beispiel für das Night Skiing, der Bescheinungsanlage konnte sich Obereggen zudem auch das internationale Pistengütesigel in Gold sowie die Gesamtwertung sichern. Ein toller Erfolg Punkto Sicherheit war auch die Auszeichnung der Sicherheitskräfte der Carabinieri und des Weissen Kreuz mit der Pistenrettung Sicherheitstrophy.

Somit unterstreicht der diesjährige Skiareatest einmal mehr, dass die Gäste und Freunde des Skigebietes Obereggen nicht nur bei Pisten, Lift und Verpflegung sondern auch in Punkto Sicherheit im Ski Center Latemar europäisches Top Niveau erfahren können. (MP)

facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
rssyoutubeflickr

Das könnte Sie auch interessieren!

Ganischger GmbH · MwSt. 02525700213