Bereit für Ihren Urlaub?

Jetzt unverbindlich anfragen oder direkt Ihr abwechslungsreichstes Urlaubserlebnis in den Alpen bei den Ganis buchen.

Plane
deinen
Urlaub
Hotel Ganischgerhof Deutschnofen Dolomiten Südtirol

Die 10 besten Tipps für Ihren Herbsturlaub in Südtirol

Bunte Farben, sonnige Tage und kristallklare Nächte zeichnen den Herbsturlaub in den Dolomiten besonders aus. Wer einen Herbsturlaub in Südtirol im September oder Oktober plant, hat die Qual der Wahl an einer Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Hier unsere 10 besten Tipps damit ihr Herbsturlaub in Südtirol zum unvergesslichen Erlebnis wird.

Herbsturlaub in Südtirol ist etwas ganz Besonderes, alleine weil die Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten schier unendlich erscheint. Das Ganze zumeist bei sicherem und schönem Wetter. Man profitiert von dem warmen und angenehmen Spätsommertagen, einer fantastischen Fernsicht auf den Bergen und der einmaligen Eindrücke dieser atemberaubenden Naturlandschaft zwischen imposanten Dolomitengipfel und mediterranem Lebensluxus. Südtirol und die Dolomiten sind im Herbst auch nicht so überlaufen und man kann in vollen Zügen genießen und entdecken.

Das 4 Sterne Superior Hotel Ganischgerhof in Deutschnofen im Eggental ist dabei der ideale Ausgangspunkt und zentral gelegen für einen aktiv-entspannten Herbsturlaub in Südtirol in den Dolomiten. Egal was Sie in Ihrem Urlaub im September und Oktober in Südtirol gerne machen, hier finden Sie die richtigen Ideen für den perfekten Urlaub.

 

Das Latemarium in Obereggen erkunden

Im Sommer ein Magnet und im Herbst ein Geheimtipp im Eggental. Die Erlebniswelt Latemarium am Fuße des Latemar ist eine einzigartige Ideensammlung für Entdecker, Abenteurer und Genießer. Insgesamt erwarten Sie hier im Wandergebiet Obereggen 12 verschiedene Themenwege und Attraktionen für jung und alt. Unter anderem der Latemar.Alp mit dem „Eye of the Dolomites“, dem Latemar.Art oder dem Latemar.Meteo welcher mit interaktiven Stationen zum Forschen und Entdecken rund um die Themen Meteorologie und Geodynamik einlädt. Das Ganze ist nachhaltig in die Natur integriert und spiegelt die Lebensart von Land und Leute hier im Eggental. Das Latemarium ist auf alle Fälle ein Pflichtbesuch bei Ihrem Herbsturlaub in Südtirol.

Gipfelwanderung über die Gamsstallscharte zur Pisa Hütte

Eine der schönsten Wanderungen überhaupt ist die Tour über den gut gesicherten und leicht begehbaren 18er und 516er Weg zur Pisahütte. Als einer der schönste Berge der Dolomiten gilt der Latemar so und so, aber auf diesem Weg zeigt er sich von seiner schönsten Seite mit atemberaubenden Panoramablicken bis zur Marmolada. Den Einstieg erreichen Sie hier am besten über den Sessellift Oberholz oder über den 22er Weg mit Start von der Mayrl Alm. Für viele ist das die wahrscheinlich schönste Wanderung in Südtirol überhaupt, aber im September und Oktober ist es in jeder Hinsicht ein Traum.

Besuch der Landeshauptstadt Bozen

Mal etwas ruhiger angehen den Tag? Auch hier bietet der Herbst in Südtirol so einige Möglichkeiten. Ein Ausflug nach Bozen bei sommerlichen Temperaturen lädt ein zum flanieren, shoppen und genießen. Nur 20 Minuten vom Hotel erstreckt sich die Landeshauptstadt im Bozner Talkessel. Hier finden sie tolle Geschäfte in der einmaligen Kulisse der Bozner Lauben. So mancher Feinschmecker und Weinkenner hat hier bereits seine fixen Adressen, aber einen Aperitif auf dem Obstplatz bei den Fischbänken empfehlen wir allemal. Wer das Ganze gerne mit etwas Kultur verbinden möchte, kann sich ohne Mühen die Bozner Museen wie z.B. das Ötzi-Museum ansehen, welche direkt vom Zentrum aus leicht erreichbar sind. Gerne haben wir im Ganischgerhof auch einen individuellen Stadtplan für Sie bereit und geben Ihnen die besten Tipps für Ihren Tag in der Landeshauptstadt.

Fotos: IDM – Alex Filz

Herbstliche Golfrunde auf dem Golfclub Petersberg

Die heißen Sommertage sind vorüber, aber die Golfsaison geht in Südtirol bis November und nach dem alten Sprichwort „Wer zuletzt lacht, lacht am besten“ wird es im Herbst hier besonders schön. Der Star und wirklich ein Traum um diese Jahreszeit ist der Golfplatz in Petersberg nur 10 Minuten vom Hotel Gansichgerhof. Perfekte Fairways, Greens, unendlich viele Farben und eine unglaubliche Fernsicht machen jeden Golftag zu etwas ganz Besonderem. Auf der Terrasse des Clubhouse können Sie zudem, verwöhnt von warmen Sonnenstrahlen die herbstlichen Gerichte der beiden Kochkünstler Arnold und Alfred genießen.

E-Bike Schnuppertour durch die Herbstlandschaft

Mehr als nur ein Trend sind mittlerweile die E-Bikes geworden. Mühelos und bequem können Sie auch als nicht durchtrainierter Biker spannende und erlebnisreiche Touren erkunden. Ob Panoramarunde oder anspruchsvolle Erlebnistour, die nötigen Tipps dazu bekommen Sie von unserem Bikeprofi und geprüften Bikeguide Klaus. An 6 Tagen pro Woche gibt es professionell geführte Touren in alle Leistungsklassen. Da finden Sie bestimmt die richtige Route für Ihr Bike-Erlebnis. Das perfekt gewartete Bike dazu gibt es auf Wunsch direkt im Hotel über unseren Partnerverleih Bike Rental Siegfried. Einem herbstlichen Biketag im September oder Oktober in Südtirol steht somit nichts mehr im Wege.

Wanderung rund und zum GeoParc Bletterbach

Für alle die nicht die Gipfel stürmen möchten ist eine Herbstwanderung zum Bletterbach bei Aldein ein Muss. Dieses Wunder der Natur wurde ebenfalls zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt und ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Wöchentlich gibt es hier geführte Touren durch den „Südtiroler Grand Canyon“, welchen Sie aber auch mühelos alleine erkunden können. Seit etwa 15.000 Jahren hat sich der Bletterbach auf einer Strecke von etwa 8 Kilometern und bis zu 400 m tief in unterschiedliche Erdzeitalter gegraben. Schicht um Schicht wurde im Laufe der Jahre freigelegt und bei Ihrer Tour durch dieses einmalige Gebiet können sie wörtlich in diesen Schichten „blättern“.

Fotos: Geoparc Bletterbach, IDM – oooyeah.de

Wellness- und Entspannung im Ganis SPA

Herbstzeit ist Wellness Zeit. Nehmen Sie sich eine „AusZeit“, lassen Sie richtig los und entspannen Sie mit einer Latschenkiefermassage. Zum einem Herbsturlaub in Südtirol gehört ein Wellnesstag unbedingt dazu. Erleben Sie die wohltuende Latschenkiefermassage mit Trehs Latschenkieferöl, gewonnen aus original Sarner Latschen. Diese wirken reinigend und belebend und stimulieren die selbst regulierenden Funktionen des Körpers. Abschalten, die Seele baumeln lassen und genießen ist die Devise beim Herbsturlaub in Südtirol.

Tagesausflug nach Meran und zu den Gärten von Schloss Trauttmannsdorf

Erleben Sie auf 12 Hektar insgesamt über 80 Gartenlandschaften im mediterranen Klima Merans. Im Herbst, wenn die Temperatur wieder normale Werte erreichen, ist ein Ausflug nach Meran und zu den Gärten von Schloss Trauttmansdorf besonders empfehlenswert. Direkt angebunden finden Sie zudem das Touriseum wo Sie auf verschiedenste Art und Weise 200 Jahre Tourismusgeschichte in Tirol vermittelt bekommen. Eine erlebnisreiche Abwechslung zum Herbsturlaub in den Dolomiten.

Fotos: IDM – Kurverwaltung Meran, IDM – Alex Filz

Wanderung in das Herz des Rosengartens zum Vajolon Pass

Einer der schönsten Bergketten der Dolomiten ist der zum UNESCO Weltnaturerbe erklärte Rosengarten. Wie der Latemar hat auch der Rosengarten seine ganz besondere Seite. Vorbei an malerischen Plätzen wie dem Karersee startet man die Rundwanderung am besten mit einer Fahrt mit dem Sessellift Paulina. Von dort geht es über den bekannten Hirzlweg in Richtung Abzweigung zum Vajolonpass. Der Aufstieg zum Pass erfolgt direkt vorbei an der mächtigen Rotwand. Oben angekommen erwartet Sie ein einmaliger Dolomitenrundblick. Weiter geht es zur Rotwand- und Pederivahütte welche ideal für eine kurze Rast sind. Gestärkt und voller Eindrücke geht es vorbei am Christomannos Denkmal zurück zur Bergstation des Paulina Lifts. Eine empfehlenswerte Wanderung, welche auch im September und Oktober ein einmaliges Dolomiten-Erlebnis bietet.

Fotos: Eggental Tourismus, IDM – Valentin Pardeller

Törggelewanderung im Eggental

Herbstzeit ist Törggele-Zeit in Südtirol und was wäre ein Herbsturlaub in Südtirol ohne ein geselliges und genussreiches Törggele-Erlebnis. Eine besonders schöne Route in den Dolomiten können Sie unkompliziert vom Ganischgerhof aus erreichen. Die Planetenwanderung kann von Gummer aus gestartet werden und führt vorbei an malerischen Höfen und bietet fantastische herbstliche Panoramablicke. Auf dieser Route liegen zudem kleine Gasthöfe wo man wunderbar den alten Südtiroler Brauch, das Törggelen in geselliger Runde zelebrieren kann.

Fotos: IDM – Alex Filz, IDM – Manuel Kottersteger

Mit einem Klick zum


Herbsturlaub in Südtirol

Warenkorb
  • No products in the cart.