Bereit für Ihren Urlaub?

Jetzt unverbindlich anfragen oder direkt Ihr abwechslungsreichstes Urlaubserlebnis in den Alpen bei den Ganis buchen.

Plane
deinen
Urlaub

hmmmm lecker!

Pancakes à la Papa Markus

Zum Frühstück zuhause, das ist selten bei Markus. Aber wenn, dann packen seine Jungs die Gelegenheit am Schopf – und dann gibt’s Pancakes. Wie sie das machen? Das verraten sie hier:

Endlich Zeit zum Frühstücken – das ist im Alltag von Markus und seiner Familie nur selten möglich. Jetzt aber hat Markus keine Ausrede mehr und erfüllt seinen Jungs ihren kulinarischen Wunsch: Zusammen Pancakes machen. So einfach! Und so lecker! Und ganz nebenbei der Beweis: Viele Köchen verderben eben nicht den Brei!

Zeit für die Familie. Das kommt im Gastronomenalltag oft zu kurz. Wer, wie Markus, sich darum kümmern muss, dass im Platzl in Obereggen alle Fäden zusammenlaufen und nebenbei noch so ein Riesenprojekt wie das LOOX auf die Beine stellt, muss viele Bälle gleichzeitig jonglieren. Und wer kennt das nicht aus seinem eigenen Alltag: Gerade morgens, wenn alle aus dem Haus müssen, ist das Frühstücke eher etwas, was fix gehen muss. In diesen Wochen allerdings ist das anders: „Wir versuchen, uns ganz bewusst die Zeit zu nehmen und zu Hause in Ruhe zu essen“, sagt Markus – natürlich auch in dem Bewusstsein, dass das Platzl und das LOOX ihn bald wieder fordern werden. Aber jetzt erstmal gemütlich frühstücken!

 

Ganz hoch im Kurs bei Markus und seinen Jungs stehen derzeit Pancakes. Einfach zu machen. Extrem lecker. Und ein Riesenspaß! Weil das, was man zusammen zubereitet am Ende auch zusammen am besten schmeckt. Hier zeigen die drei Jungs Schritt für Schritt, wie sie das machen:

Wir brauchen: 150 g Mehl, 150 ml Milch, 3 Eier, 2 Esslöffel Zucker, 1 Teelöffel Backpulver, 1 Prise Salz

  • Eier trennen.
  • Eiweiß zu einem steifen Schaum schlagen. Alle anderen Zutaten getrennt zu einem glatten Teig verrühren.
  • Eiweiß langsam unterrühren. Teig kurz ruhen lassen.
  • Teig in eine Pfanne geben.
  • Von beiden Seiten goldgelb backen
  • Lllllllecker!